Dienstag, 3. November 2015

Burger-Bun

Dieses Rezept ist für alle Burgerliebhaber da draußen. Ich finde Burger sind einfach ... zum reinbeißen... egal ob mit dem klassischen Rinderhack-Patty, mit Shrimps, Geflügelhack-Patty, im Veggi-Style...mit Guacamole, Senf, Ketchup, Salsa-Sauce, Salat, Tomaten...
An dieser Stelle möchte ich ein sehr tolles Rezept für einen Burger-Bun vorstellen. Die eigentlichen Burger kommen später Stück für Stück ;-).


Zutaten:
  • 435g Mehl der Wahl
  • 170ml lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 40g Margarine/Butter
  • 1 Ei
  • 10g Zucker
  • 1TL Salz
  • 1 Eiweiß
  • Sesam zum Bestreuen

1. Die Trockenhefe, die Margarine, das Ei, der Zucker, das Salz und das Mehl werden mit dem Wasser zu einem Teig verknetet.

2. Der Teig wird 1h zugedeckt gehen gelassen.

3. Aus dem Teig werden 8 gleichgroße Kugeln geformt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und leicht angedrückt.

4. Der Teig wird eine weitere Stund zugedeckt gehen gelassen.

5. Das Ei wird getrennt und das Eiweiß wird mit 1EL Wasser vermischt. Mit dieser Mischung werden nun die Brötchen bestrichen und mit Sesam bestreut.

6. Die Buns werden bei 185°C Ober- und Unterhitze (vorgeheizt) ca. 15 Minuten gebacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly