Samstag, 16. April 2016

Bratkartoffeln mit Sternanis und Limettenblätter

Neulich beim Stöbern meiner Kochbücher habe ich Bratkartoffeln mit Sternanis entdeckt. Ich wollte es sofort ausprobieren. Da mir aber 8 Sternanis auf 800g Kartoffeln etwas viel erschien habe ich es etwas abgeändert :).
Bratkartoffeln mit Sternanis und Limettenblätter

Zutaten:
  • 660g Kartoffeln
  • 3 Sternanis
  • 1 Zwiebel
  • 10g Salbei
  • 3 Limettenblätter
  • Salz
  • Szechuan Pfeffer
  • Dill
  • etwas Öl


Zuerst werden die Kartoffeln in Scheiben und die Zwiebel in Würfel geschnitten. Anschließend werden die Kartoffeln und die Zwiebel kurz angebraten. In der Zeit wird der Salbei klein geschnitten.
Nach einem kurzen Anbraten kommen die Gewürze (Salbei, ordentlich Szechuan Pfeffer, Sternanis, Limettenblätter, Salz) hinzu. Alles wird so lange angebraten bis die Kartoffeln eine schöne Farbe haben (so 18 Minuten). Am Ende wird alles mit Dill, Salz und Szechuan Pfeffer abgeschmeckt und serviert.

Dazu passt gut Spiegelei (auch mit Szechuan Pfeffer und Salz gewürzt) und ein Rote Beete-Rucola Salat mit einem Essig-Frucht (Zitrone) Dressing. (Die Zitronennote ist hier wichtig, damit das Fruchtige in den Kartoffeln wiederholt wird). Auch der Rote Bete Salat wird mit Szechuan Pfeffer und Dill abgeschmeckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly